Claudia Laug

Gepostet

Claudia Laug

Claudia ist in Nordhorn aufgewachsen und gehört seit ihrem 15. Lebensjahr dieser Kirche an. Sie ist von Beruf Kinderkrankenschwester und biblisch-therapeutische Seelsorgerin. Ihre Gaben hat sie früh mit in das Gemeindeleben eingebracht.

Aber auch überörtlich hat sie in verschiedenen Vorständen mitgearbeitet, z.B. beim Frauenwerk oder auch im Landesverband. Mit ihrem Ehemann Gerfried hat sie 3 erwachsene Söhne mit Schwiegertöchtern und 4 Enkelkinder.

Ihr Lieblingsvers aus der Bibel steht im 2. Tim 1,7:
Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.

Claudia engagiert sich in den Diakonaten „Jüngerschaft“ und „Verwaltung“.

Gottes Erfrischungen für Leib, Seele und Geist dürfen wir für jeden Tag neu erbitten. Dies können wir uns mit dem Wort des Paulus an Timotheus zusprechen lassen – oder es mit der Ermutigung eines Propheten einander zusingen: „Seid nicht bekümmert, denn die Freude am Herrn ist eure Stärke“ (Neh 8,10).