„Credo“ – Konzert von Musikern der Gemeinde

Gepostet

„Credo“ – Konzert von Musikern der Gemeinde

Die Töne des Credo-Konzertes des Jungen Chores wirken auch nach diesen vergangenen Tagen noch nach.

Am 04.11.2018 lud der Junge Chor unserer Gemeinde zu einem Konzert ein. Unter dem Motto „Credo – ich glaube“ stand der Chor unter der Leitung seiner Dirigentin Doris Hansmann auf der „Bühne“. Die Freude war sowohl den Sängerinnen und Sängern als auch den zahlreichen Besuchern anzusehen. Texte, die von Wunder der Schöpfung erzählen, aber auch die menschliche Verzweiflung bis hin zum Lob waren Inhalte der Lieder. Der Chor wurde durch zahlreiche Instrumentalisten unterstützt. So kamen neben dem Klavier auch die Orgel, das Schlagzeug, die Oboe, das Cello, verschiedene Saxophone, die Querflöte und der E-Bass zum Einsatz.

Neben dem Auftritt des Chores haben zudem die Band und auch zwei Instrumentalistinnen (am Klavier) der Gemeinde das Konzert musikalisch mitgestaltet.

Danke an alle Sänger, Instrumentalisten, das tolle Publikum und an Gott, dass wir in unserem Land von unserem Glauben reden und singen dürfen – das „ich glaube“ des Chores kam authentisch rüber und wirkt hoffentlich bei allen noch viel länger nach.

der „Junge Chor“ der Baptistenkirche Nordhorn