Inspiriert leben, weil Gott mit uns spricht

Gepostet

Inspiriert leben, weil Gott mit uns spricht

Inspiriert leben? Auf Gottes Stimme hören? Das ist keinesfalls nur eine Sache für Spezialisten und Experten. Gott möchte mit jedem Menschen in Kontakt kommen und sich zu Wort melden – und wenn es mitten im Schlaf ist oder in völlig widrigen Umständen. Es geht um geistreiche Texte der Bibel und Gottes Reden heute. Begeisterung kann das Leben im Alltag und als Gemeinde beflügeln und zugleich erden. Der letzte Abend der kleinen Reihe lädt dazu ein, in der alten Weisheit der Bibel zu entdecken, was Leben behindert, bewegt und belebt. Die Texte der Bibel spiegeln farbig, was „gutes Leben“ bedeuten kann. Sie sind eine Spurensuche nach dem Gott des Lebens – ein Gott, der sich gerne finden lässt.

Sonntagmorgen (28.01.2018, 10:00 Uhr)
Ü b e r r a s c h t
Wenn Gott plötzlich redet wie zu Hanna und Samuel

Sonntagabend (28.01.2018, 19:30 Uhr)
B e g e i s t e r t
Zwischen Geistvergessenheit und Geistversessenheit wie Saul

Montagabend (29.01.2018, 19:30 Uhr)
D y n a m i s c h
Was gutes (Gemeinde)-Leben bewegt

zum Referenten
Prof. Dr. Michael Rohde (Jg. 1973) ist seit 2015 leitender Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Hannover-Walderseestraße. Vorher war er neun Jahre Professor für Altes Testament an der Theologischen Hochschule Elstal. Er stößt in den alten Texten der Bibel auf lebendige, frische und lebensnahe Impulse für die Gegenwart. Mit seinen drei Kindern und seiner Frau Antje Rohde, geborene Balders, lebt er in Hannover, liest Bücher, guckt Tatort und beobachtet die Fische seines Aquariums.