Musical „Nehemia“ – Gemeinsam schaffen wir’s

Gepostet

Musical „Nehemia“ – Gemeinsam schaffen wir’s

„Ein Riesenprojekt, das unsre Grenzen sprengt – Gemeinsam schaffen wir‘s“ klingt es durch die Gemeinderäume der Baptistenkirche Nordhorn. Der Musical-Chor ist mal wieder fleißig am Üben – so wie jeden Freitagnachmittag und das schon seit Anfang November.

„Gemeinsam schaffen wir’s“ ist auch der Slogan der Mitarbeitenden. Denn wenn sich ca. 70 Kinder jede Woche für zwei Stunden treffen, braucht es jede Menge Mitarbeitende, die den Kindern ein abwechslungsreiches Programm bieten, sich um die Verpflegung kümmern und schauen, dass sich die Kinder wohlfühlen. Dafür bringen sich jede Woche 30 überwiegend jugendliche Mitarbeitende ein. Dazu gibt es einige hilfsbereite Eltern, die für 100 hungrige „Bauarbeiter“ liebevoll den Snack vorbereiten.

„Gemeinsam schaffen wir’s“ ist aber auch das Motto des gesamten Musical-Projektes. Denn unsere Sänger bringen sich nicht nur mit ihrer Stimme ein, sondern auch in der Band und bei den Bastel-, Tanz- und Theater-Workshops. Kleine, mittlere und große Rollen werden einstudiert. Jeder einzelne trägt dazu bei, dass unser Riesenprojekt ein voller Erfolg wird.

Nehemia ist Mundschenk im Palast des persischen Königs. Eines Tages erfährt er, wie schlecht es seinen jüdischen Landsleuten in Jerusalem geht. Die Mauern der Stadt liegen seit 100 Jahren in Schutt und Asche. Die Bewohner Jerusalems leben jeden Tag in großer Angst vor ihren Feinden. Als Sklaven müssen sie ihre Schulden abarbeiten. Nehemia lässt diese schreckliche Nachricht nicht mehr los. Er trauert um sein Volk und bittet Gott, doch etwas zu unternehmen. Und dann fasst er einen Entschluss: Er will die Stadtmauern Jerusalems wieder aufbauen. Ob ihm das gelingt?

Das erfahren Sie bei den Aufführungen am 01.April 2017 um 18:30 Uhr und am 03.April 2017 um 10:00 Uhr, auf die alles hin fiebert. Dann wird sich zeigen, was 100 verrückte, kreative Köpfe alles auf die Beine stellen können.

Die Aufführung am 03.April ist geeignet für Schulklassen der 3. bis 6.Klasse. – Wir bitten dazu um eine Anmeldung (Telefon: 05921 / 13141), damit auch alle Schülerinnen und Schüler einen Platz bekommen.

Das Musical wird ca. 75 Minuten dauern. Der Eintritt für beide Veranstaltungen ist kostenlos. Es wird jedoch um eine Spende zur Deckung der Unkosten gebeten.

selbstgebastelte Werbung

 

 

 

 

 

 

 

 

Merken