Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Summerspecial-Gottesdienste

Jeder ist seines Glückes Schmied, sagt der Volksmund. Aber mal ehrlich: Kann sich jeder sein Glück schmieden oder muss man es sich verdienen? Wir alle wollen glücklich sein. Im Leben allgemein und auch in vielen kleinen Alltagssituationen suchen, erträumen und übersehen manchmal das Glück. Doch was ist Glück und wie lebt es sich damit? Wie lässt es sich finden oder ist es schon da und will nur noch entdeckt werden?

Diesen und ähnlichen Fragen nach dem Glück wollen wir in den kommenden Gottesdiensten nachgehen. Eine Glücksreihe passend zum Sommer und vielen Glücksmomenten soll es werden.

Glück? – Mal ehrlich! So starten wir am 15.6. mit einem KG11, d.h. der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr. Pastorin Andrea Schneider aus Oldenburg wird über ihr ehrliches Glück trotz schwerer Krankheit predigen. Anschließend laden wir zum gemeinsamen Mittagessen ein.

Glück? – Kann ich selber! heißt es am 22.06. (10 Uhr). Worauf bauen wir unser Glück auf? Was ist die Grundlage unseres Lebenshauses? Ist Arbeit, Familie, Geld oder Gesundheit wirklich die Grundlage unseres Glücks? Damaris Werner geht diesen Fragen auf den Grund.

Glück? – Achtung Ansteckungsgefahr! Am 29.06. (10 Uhr) werden wir entdecken, dass Glück nicht nur jeden persönlich betrifft, sondern automatisch Kreise zieht und weiter gegeben werden möchte. Pastor Hajo Reebers aus Meppen ist unser Gastprediger.

Herzliche Einladung zum Glücklich sein / werden.